#4 10.06.2020 – Institute for Contemporary Cartooning (ICC)

Kommentare 0
Lesung

Das Institute for Contemporary Cartooning (ICC) untersucht die Zusammenhänge zwischen Cartooning und zeitgenössischen Entwicklungen in Kunst und Politik. Im Rahmen von CABRIO.DIGITAL haben sich die Mitglieder des ICCs erneut zusammengefunden und präsentieren neu entstandene Bilder, Texte, Cartoons und GIFs, die sich auf einer Metaebene mit der Bedeutung von Contemporary Cartooning auseinandersetzen.

Das ICC wurde 2015 aus dem Unbehagen heraus gegründet Comiczeichner*in zu sein. Zweifel und Missmut an der Affirmation überholter Cartooning-Techniken und gängiger Comic-Ästhetik führte dazu, dass das Kollektiv das Comiczeichnen vorläufig beendete. Stattdessen entwickelten die Mitglieder eine Corporate Identity für das ICC, schrieben ein Manifest und konzentrierten sich auf das Erstellen von Keynotes zum aktuellen Stand des Contemporary Cartoonings, die bei verschiedenen Veranstaltungen präsentiert wurden. Cartooning wurde für sie zu einer Weltanschauung – in einer Welt, die selbst zum klassischen Cartoon geworden war.

Gleichzeitig war das ICC ein großer Witz, wir konnten einfach nicht anders; wir waren eben doch Comiczeichner*innen und der Contemporary Cartoonist war nur eine Verkleidung. Der Zwang zur dummen Pointe steckte immer noch in uns. Mit der Zeit merkten wir träge, dass sich mit Cartooning-Codes die Welt auch nicht erklären lässt – zudem befiel uns ein starker Drang in der Öffentlichkeit zu zeichnen. So brachen die eh schon fragile Bande und aus den Contemporary Cartoonists wurden wieder Kunsthochschüler*innen, prekär Beschäftigte und Hartz-IV-Empfänger*innen.

Victor von Boltenstern, Das freundliche Gesicht des ICC

Michel Esselbrügge, Cartoons über Cartooning

Robin Vehrs, There‘s no Glory in Cartooning

Karoline Achilles, Cartoonist Commons


Das Institute for Contemporary Cartooning wurde 2015 in Kassel gegründet. Ziel des ICCs ist es, die willkürlich gezogene Mauer zwischen Leben und Cartooning einzureißen. Zu den aktuellen Mitgliedern gehören Karoline Achilles, Victor von Boltenstern, Michel Esselbrügge, Helen Stefanie und Robin Vehrs.

Bisherige Veranstaltungen:

2019  Rebrand, Rebirth, Recycle. The ICC Makeover
          Super Tokonoma, Kassel

2016  Was ist Contemporary Cartooning? 
          The Millionaires Club, Leipzig

2016  Programm 
          Stellwerk, Kassel

Schreibe einen Kommentar